AGB

1 Unternehmensdetails:
Révvi International bv mit Sitz in 6101 WV Echt, Niederlande und Handelskammer Nummer 81315651

2 Preis:
Alle angegebenen Endpreise sind in EURO angegeben, immer inkl. Gesetzl. Mehrwertsteuer und alle anderen obligatorischen Zölle oder Steuern, die vom Kunden zu tragen sind. Wenn Liefer-, Reservierungs- oder Verwaltungskosten berechnet werden, wird dies separat angegeben. Die Preisangabe bezieht sich nur auf die wörtlich beschriebenen Artikel. Die beigefügten Fotos dienen dekorativen Zwecken und können Elemente enthalten, die nicht im Preis enthalten sind.

3 Angebot:
Trotz der Tatsache, dass der Online-Katalog und die E-Commerce-Website mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, ist es dennoch möglich, dass die bereitgestellten Informationen unvollständig sind, wesentliche Fehler enthalten oder nicht aktuell sind. Offensichtliche Fehler oder Irrtümer im Angebot sind für Révvi International bv nicht bindend. In Bezug auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen ist Révvi International bv nur an eine Mittelverpflichtung gebunden. Révvi International bv haftet unter keinen Umständen für offensichtliche Materialfehler, Satz- oder Druckfehler.
Wenn der Kunde spezielle Fragen hat, z. B. zu Größe, Farbe, Verfügbarkeit, Lieferzeit oder Liefermethode, bitten wir den Kunden, sich vorab über info@revvi.be an unseren Kundendienst zu wenden. Das Angebot ist immer gültig, solange der Vorrat reicht überhaupt möglich, geändert oder zurückgezogen von Révvi International bv. Révvi International bv kann nicht für die Nichtverfügbarkeit eines Produkts haftbar gemacht werden. Wenn ein Angebot eine begrenzte Gültigkeitsdauer hat oder an Bedingungen geknüpft ist, wird dies im Angebot ausdrücklich angegeben.

4 Online-Einkäufe:
Online-Bestellungen können nur über den Webshop von www.revvi.eu oder www.masita.com mit allen zugehörigen Empfehlungsadressen aufgegeben werden. Nachdem der Käufer die ausgewählten Produkte und deren Mengen ausgewählt hat, hat der Käufer die Möglichkeit, die detaillierte Liefer- und / oder Rechnungsadresse einzugeben. Gefolgt von der Wahl der Zahlung und Lieferung, wonach der Käufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverzüglich und in vollem Umfang ausdrücklich akzeptiert. Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: per Kreditkarte, per Bankkarte, per Paypal, per Überweisung auf die angegebene Kontonummer nach der Pro-forma-Rechnung. Révvi International bv ist berechtigt, eine Bestellung aufgrund eines schwerwiegenden Mangels des Kunden in Bezug auf Bestellungen, an denen der Kunde beteiligt ist, abzulehnen.

5 Lieferung und Ausführung des Vertrages:
Artikel, die über diesen Webshop bestellt werden, können weltweit geliefert werden. Die Lieferung erfolgt durch verschiedene Transportunternehmen; Alle damit verbundenen Kosten für Lieferungen außerhalb können sich in Bezug auf die angegebenen Transportkosten unterscheiden, die auf der Bestellung über den Webshop angegeben sind. Internationale Lieferungen können je nach Herkunftsland unterschiedliche Transportkosten beinhalten.
Sofern nicht anders vereinbart oder ausdrücklich anders angegeben, wird die Ware innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Bestellung an den Wohnsitz des Kunden geliefert.
Jegliche sichtbaren Schäden und / oder qualitativen Mängel eines Artikels oder andere Mängel bei der Lieferung müssen vom Kunden unverzüglich Révvi International bv gemeldet werden.
Das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung geht auf den Kunden über, sobald er (oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist) die Ware physisch in Besitz genommen hat. Das Risiko geht jedoch bereits mit der Lieferung an den Spediteur auf den Kunden über, wenn der Spediteur vom Kunden angewiesen wurde, die Waren zu transportieren, und diese Wahl von Révvi International bv nicht angeboten wurde.

6 Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden das ausschließliche Eigentum von Révvi International bv. Der Kunde verpflichtet sich, Dritte gegebenenfalls über den Eigentumsvorbehalt von Révvi International bv zu informieren, beispielsweise gegenüber Personen, die nicht beschlagnahmte Artikel beschlagnahmen würden.

7 Rücktritt:
Die Bestimmungen dieses Artikels gelten nur für Kunden, die in ihrer Eigenschaft als Verbraucher, Einzelhändler oder Großhändler Artikel online bei Révvi International bv kaufen. Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist endet 14 Kalendertage nach dem Tag des Vertragsschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde Révvi International bv, Pascalweg 8, 6101 WV Echt, tel. +32 (0) 478 53 24 72, E-Mail: info@revvi.eu über eine eindeutige Erklärung (z. B. schriftlich) per Post, Fax oder E-Mail) über seine Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten. Um die Widerrufsfrist einzuhalten, muss der Kunde seine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist senden. Der Kunde muss die Ware unverzüglich, spätestens jedoch 14 Kalendertage nach dem Tag, an dem er Révvi seine Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag mitgeteilt hat, an Révvi International bv, Pascalweg 8, 6101 WV Echt, zurücksenden oder übergeben International bv, tel. +32 (0) 478 53 24 72, E-Mail: info@revvi.eu. Der Kunde ist pünktlich, wenn er die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Kalendertagen zurücksendet. Die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Kunde.
Wenn das zurückgegebene Produkt in irgendeiner Weise an Wert verliert, behält sich Révvi International bv das Recht vor, den Kunden haftbar zu machen und eine Entschädigung für eine Wertminderung der Waren zu verlangen, die sich aus der Verwendung der Waren durch den Kunden ergibt, die über das zur Feststellung erforderliche Maß hinausgeht die Art, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren. Es können nur Artikel zurückgenommen werden, die sich in der Originalverpackung befinden, zusammen mit sämtlichem Zubehör, Gebrauchsanweisung und Rechnung oder Kaufbeleg. Wenn der Kunde vom Vertrag zurücktritt, erstattet Révvi International bv alle bis zu diesem Zeitpunkt vom Kunden erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Standardlieferkosten, innerhalb von maximal 14 Kalendertagen an den Kunden, nachdem Révvi International bv über die Entscheidung des Kunden informiert wurde . vom Vertrag zurücktreten. Bei Kaufverträgen kann Révvi International bv mit der Rückerstattung warten, bis alle Waren zurückerhalten wurden.
Zusätzliche Kosten, die sich aus der Wahl des Kunden für eine andere Versandart als die billigste Standardlieferung von Révvi International bv ergeben, werden nicht erstattet. Révvi International bv erstattet dem Kunden dieselbe Zahlungsmethode, die der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat, sofern der Kunde nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart hat. In jedem Fall wird dem Kunden eine solche Erstattung nicht in Rechnung gestellt.

8 Garantie:
Gemäß dem Gesetz vom 21. September 2004 zum Schutz der Verbraucher beim Verkauf von Konsumgütern hat der Verbraucher gesetzliche Rechte. Diese gesetzliche Garantie gilt ab dem Datum der Lieferung an den Erstbesitzer. Eine kommerzielle Garantie berührt diese Rechte nicht. Um die Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde einen Kaufnachweis vorlegen können. Kunden wird empfohlen, die Originalverpackung der Ware aufzubewahren.
Bei Artikeln, die online gekauft und zum Kunden nach Hause geliefert werden, muss sich der Kunde an Révvi International bv wenden und den Artikel auf seine Kosten an Révvi International bv zurücksenden. Wenn ein Defekt festgestellt wird, muss sich der Kunde so schnell wie möglich an Révvi International bv informieren. In jedem Fall muss der Kunde einen Mangel innerhalb von 2 Monaten nach Feststellung melden. Danach erlischt jegliches Recht auf Reparatur oder Ersatz. Stürze, Verwendung des Artikels entgegen dem Zweck, für den er entwickelt wurde, Nichteinhaltung der Gebrauchsanweisung oder des Handbuchs, Anpassungen oder Änderungen des Artikels, schwerer Gebrauch, schlechte Wartung oder sonstige abnormale oder falsche Verwendung. Mängel, die sich nach einem Zeitraum von 6 Monaten nach dem Kaufdatum, gegebenenfalls der Lieferung, manifestieren, gelten nicht als versteckte Mängel, sofern der Kunde nichts anderes nachweist.

9 Strafen bei Nichtzahlung:
Unbeschadet der Ausübung anderer Rechte, die Révvi International bv bei Nichtzahlung oder verspäteter Zahlung ab dem Datum des Verzugs hat, hat der Kunde rechtlich und ohne Vorankündigung einen Zins von 10% pro Jahr auf den nicht bezahlten Betrag. Darüber hinaus ist der Kunde gesetzlich verpflichtet, eine feste Entschädigung in Höhe von 10% des betreffenden Betrags mit einem Mindestbetrag von 25 Euro pro Rechnung zu zahlen. Unbeschadet des Vorstehenden behält sich Révvi International bv das Recht vor, nicht bezahlte Artikel (vollständig) zurückzunehmen.

10 Verletzung der Gültigkeit - Nichtverzicht:
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen für ungültig, rechtswidrig oder nichtig erklärt werden, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Anwendbarkeit der anderen Bestimmungen. Das Versäumnis von Révvi International bv, eines der in diesen Bedingungen aufgeführten Rechte durchzusetzen oder ein Recht davon auszuüben, wird niemals als Verzicht auf eine solche Bestimmung angesehen und macht diese Rechte niemals ungültig. beeinflussen.

11 Anwendbares Recht und Streitigkeiten:
Es gilt belgisches Recht mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts in Bezug auf geltendes Recht. Für Rechtsstreitigkeiten sind die Gerichte des Wohnortes des Verbrauchers zuständig. Der Verbraucher kann sich auch an die ODR-Plattform wenden (http://ec.europa.eu/consumers/odr/).

12 Kundendienst:
Der Kundendienst von Révvi International bv kann per E-Mail unter info@revvi.eu oder per Post unter folgender Adresse erreicht werden: Pascalweg 8, 6101 WV Echt (NL). Reklamationen können hierauf gerichtet werden.